Wirst du machmal wütend, obwohl du es gar nicht willst?

Wut Schuld Scham Onlinekurs

Lerne in 5 Schritten, wie du deine Wut annehmen und sinnvoll nutzen kannst.

Bist du häufig gestresst?

Begleitest du dein Kind gerade durch die Autonomiephase?

Kennst du den Streit um das Aufräumen der Kinderzimmer?

Ist das Zähneputzen ein täglicher Kampf?

In solchen Situationen ist es schwer, sich nicht von den starken Gefühlen der Kinder anstecken zu lassen.

Egal, ob du Kinder als Elternteil, Oma, Opa, Erzieher*in oder Nanny begleitest.

Starke Gefühle brauchen eine starke verBindung.

Und gerade, wenn du dein Kind bedürfnis- und bindungsorientiert begleiten möchtest, sind ein kühler Kopf und ein warmes Herz Gold wert.

Wut, Schuld und Scham sind ganz natürlich

Daher macht es keinen Sinn, diese Gefühle zu unterdrücken.

Indem du selbst einen Umgang mit diesen Gefühlen lernst, zeigst du auch deinem Kind, wie es geht.

Daher wirst nicht nur du von diesem Kurs profitieren, sondern auch dein Kind.

Lerne in 5 Schritten, deine Wut anzunehmen und entdecke, was sich dahinter verbirgt.

Raus aus der Wutspirale

Wut Schuld Scham Onlinekurs
Wut Schuld Scham Onlinekurs
Wut Schuld Scham Onlinekurs

Lerne in 5 Schritten, wie du Wut als Alarmsignal nutzt. Entdecke die wahren Gefühle hinter der Wut und verbinde dich wieder mit dir selbst und deinem Kind.

Bindungsorientierte gewaltfreie Kommunikation mit Kindern

Ich bin Yvonne George

Ich bin Dipl. Sozialpädagogin, Bindungs- und Traumapädagogin.

Ich begleite mittlerweile seit 14 Jahren Familien, Kinder und Jugendliche im professionellen Kontext.

Hierbei ist mir ein bedürfnisorientierter Ansatz besonders wichtig. 

Wenn wir Harmonie in unsere Familien bringen möchten, zählen die Bedürfnisse aller Familienmitglieder. 

 Wichtig ist, mit dem in Verbindung zu kommen, was in uns lebendig ist. Und zwar im Hier und Jetzt.

Ohne Macht auszuüben.

Denn wenn wir Machtkämpfe gewinnen, verliert jede*r.

Deshalb bringe ich dir in "Raus aus der Wutspirale" bei, wie du Wut, Schuld und Scham als Signale nutzt, um wieder in Verbindung mit deinen eigenen Bedürfnissen zu kommen.

Deine Yvonne

Deine Vorteile

    ✅ Entdecke das primäre Gefühl hinter der Wut.

    ✅ Die 5 Schritte lassen sich auf jede Situation anwenden, in der du Wut, Schuld oder Scham spürst.

    ✅ Du kannst diese Technik immer anwenden, um mit dir oder deinem Gegenüber in Verbindung zu gehen.

    ✅ Nimm dich selbst an, wie du bist.

    ✅ Bleibe gelassen in stressigen Situationen.

    ✅ Sei der sichere Hafen für dein Kind

    ✅ Zeige deinem Kind als Vorbild, wie du selbst mit starken Gefühlen umgehst. 

💚 Stimmen von Teilnehmer*innen meiner Inhalte 💚

Und das bekommst du im Kurs

Raus aus der Wutspirale:

1

Schritt 1: Finde den Auslöser

Hier geht es darum, den Auslöser für Wut, Schuld und Scham zu identifizieren.

2

Schritt 2: Depp Dive

Entdecke die Ursache deiner Wut.

3

Schritt 3: Echte Gefühle

Verbinde dich mit dem Gefühl, was hinter der Wut steht.

4

Schritt 4: Die Wurzel von Wut, Schuld und Scham

Wir tauchen noch tiefer zu der wahren Ursache deiner starken Gefühle. Das ist der Schlüssel, um eine echte Transformation zu erreichen.

5

Schritt 5: Einfühlung

Lerne, wie du dich mit dir selbst und deinem Gegenüber wieder verbindest.

+

Bonus: SOS- Strategien 

Wenn dein Nervensystem verrückt spielt: Meine wichtigsten Strategien für den Notfall um ruhig zu bleiben.

Wut, Schuld und Scham transformieren.

Bleibe in Verbindung - trotz starken Gefühlen.

Onlinekurs
Raus aus der Wutspirale 
  • 5 Lektionen als Video und Audio
  • 18 Seiten Workbook als PDF zum Download
  • Zugang zur exklusiven Facebook-Gruppe
  • Lebenslang Zugang zu allen Materialien, Updates und zur Facebook-Gruppe
  • BONUS: SOS Strategien für den Notfall

44 €

Geld zurück
garantie
100% Geld zurück garantie

Ich bin absolut überzeugt von den Inhalten und dem Wert, den du damit für dich und deine Familie erschaffst. Wenn du den kompletten Onlinekurs durchlaufen hast und dennoch nicht zufrieden bist, bekommst du dein Geld zurück.

faq

Wann startet der Kurs?

Der Kurs startet unmittelbar, nachdem du ihn gekauft hast. Du hast sofort Zugang zu allen Inhalten.

Was passiert nach dem Kauf?

Nach dem Kauf erhältst du per Mail die Zugangsdaten zum Onlinekurs und zur Facebookgruppe.

Wie lange habe ich Zugang zu den Inhalten?

Du hast lebenslang Zugang zu allen Inhalten und Updates sowie zur exklusiven Facebook Gruppe.

Wie lange dauert der Kurs?

Der Kurs besteht aus 5 Schritten (5 Videos) und einem Workbook. Du kannst anhand deines eigenen Beispiels mit den 5 Schritten arbeiten. Du kannst die 5 Schritte in maximal 2 Stunden lernen. Hast du die 5 Schritte Technik erstmal drauf, kannst du sie anhand jedes Beispiels immer anwenden, um den Zugang zu deinen Gefühlen und Bedürfnissen zu bekommen.

Was bringt mir der Kurs?

Du bekommst Zugang zu deinen Gefühlen und Bedürfnissen,

bleibst in Verbindung mit dir und deinem Gegenüber. Auch, wenn es mal schwierig wird.

Mit den 5 Schritten kannst du vergangene Situationen reflektieren oder präventiv mit Wut umgehen.

Verzichte auf Fremd- oder Selbstbestrafung.

Kann ich am Kurs teilnehmen, auch wenn ich keine Kinder habe?

Ja! Der Kurs ist für alle geeeignet, die in irgendeiner Art Kinder begleiten. Also auch für Pflegeeltern, Großeltern, Tanten, Onkels, Erzieher*innen, Lehrer*innen, Pädagog*innen und so weiter.

Werde ich individuell betreut?

Ja! In der Facebook Gruppe kannst du deine Fragen stellen und bekommst Unterstützung durch mich und die Community.

Lerne, deine Wut zu nutzen.

Wut führt dazu, dass wir uns selbst oder andere bestrafen wollen. Dadurch schwächen wir die Verbindung zu uns und den Menschen, die uns am Herzen liegen. Schluss damit - lerne einen liebevollen Weg, mit Wut, Schuld und Scham umzugehen.

Gönn dir ein entspanntes Leben

Ich bin so glücklich, dir diesen Kurs präsentieren zu dürfen. Hier steckt all mein Herzblut und meine langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen. 

Es ist Zeit für Gewaltfreiheit. 

Lerne, wie du jede Krise mit einer friedvollen Haltung meisterst und dein Kind bedürfnisorientiert begleitest.

Ich freu mich auf dich!

Deine Yvonne

Yvonne George Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern